Eliteschule
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Yukiko Asumi

Nach unten 
AutorNachricht
Yukiko Asumi

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 20
Ort : In der Hölle.

BeitragThema: Yukiko Asumi   Sa Nov 13, 2010 3:28 pm

Allgemeines

Name: Yukiko Asumi

Spitzname: Yuki, Kiko, Yu, Uikko

Alter: 17

Geschlecht: Weiblich

Familie:
Meine Eltern sind beide Ärzte, Leben in Minesota und sind 38(Mutter) und 40(Vater).
Das Verhältnis zu ihnen? Schlecht.

Herkunft: Minesota, Blane

Wohlstand: Absolut Wohlhabend. Es geht garnicht mehr, oder doch?

Schulisches

Beruf: Schülerin

Klasse: Gold-Class

Schulische Leistungen:
Yukiko ist hochbegabt, das bedeutet, sie mahct mit, strengt sich an, hat gute Noten dun führt saubere Hefte. Sie war immer Klassensprecherin, sogar Schulsprecherin.

Letztes Zeugnis:
Deutsch: 1+
Englisch: 1-
Gesellschaftswissenschaften: Erdkunde; 1-/Geschichte; 1/Politik; 1+
Mathematik: 1-
Naturwissenschaften: Chemie; 1-/Physik; 1-/Biologie; 1
Religionskunde/Ethik: 1
Sport: 1+

Je nach Wahlzweig noch:
Singen: Solo & Duett
Musik: Streichinstrumente, Zupfinstrumente, Seiteninstrumente; Band & Solo
Tanzen: Einzeltanz, Paartanz, Gruppentanz
Kunst: Zeichnen: Manga & Klassik
Schreiben: Romane & Gedichte

Lieblingsfächer:
Politik, Deutsch, Sport, Musik und Kunst.
In diesen Fächer liebt sie es mitzumachen, da siedort Geistig, Körperlich und Künstlerisch beansprucht wird.

Hassfächer:
Mathematik, Chemie, Physik.
Sie hats nicht so mit den Zahlen.

Persönliches

Aussehen:
Ihre Augen sind in ein grelles blutrot getaucht, doch waren sie mal weiß.
Ihre Haare bestehen aus einer Seidigen fülle in der Farbe von frisch gefallenem Schnee's.
Meist trägt Yukiko ihre Haare offen, so das sie wie sanfte Wellen über ihren Körper gleiten.
Groß kann man Yuki nicht nenen, klein aber auch nicht. Sie hat das perfekte maß, das eine junge Frau braucht, somit auch das perfekte Gewicht. Am liebsten trägt Yukiko Kleider, manchmal sieht man sie aber auch nur in ein Tuch gehüllt. Narben und anderes hat sie - und zwar viele. An ihrem Bauch ist eine riesige Narbe, manchmal denkt man, sie wäre ein Zombie und zusammengestezt. An ihrem Oberschenkeln sind Bissnarben von Kämpfen. Und ihre Füße haben verbände, das bedeutet, sie darf kein Schwimmen mitmachen, Sport gelingt ihr dadurch aber noch besser. Wozu die Verbände? Nun, ihre Füße sind so aufgeratscht und blutig, das kann man sich nicht vorstellen.
Spoiler:
 

Charakter:
Yukiko ist stets Nett, Freundlich und Höflich. So hat man es ihr beigebracht.
Niemals Unfreundlich, nie gemein und nie aggressiv.
Außer den Wölfen, hat Yukiko keine Freunde, doch zu den Wölfenist sie stets Gutmütig und Offen, sowie Ehrlich. Bei Fremden bleibt sie jedoch Verschlossen, Schüchtern und Still.
Auf Fremde wirkt sie wie ein häufchen elend, und das ist sie auch.
Ihre Positiven Eigenschaften sind, wenn man sie näher kennt, ihre Offen- und Ehrlichkeit, sowie die Freundlichkeit. Negativ ist ihre Tollpatschigkeit, Direktheit und der Überfluss von Naivität.
Ihre Stärken...nun, alles wozu man Intiligenz braucht, Ahtletisch sein muss und Kreativ.
Schwächen? Freundschaften schließen. Yukiko mag offene, freundlcihe Menschen, die sie verstehen und sie nicht hassen, nur weil sie reich ist und hochbegabt. dafür kann sie doch garnichts! Am meisten hasst Yukiko mobbing. das hat niemand, wirklich neimand verdient.

Besonderes: Wenn man ihre Schlauheit(Hochbegabt) nicht als besonderes Einschätzt, oder das, das sie mal die Anführerin der Wölfe war, dann hat sie nicht besodneres an sich.

Hobbys:
Yukiko spielt unheimlich gerne Klavier, Geige und Gitarre.
Zudem singt sie gerne und schreibt selbst Songtexte.
Außerdem ist sie unheimlich gerne in Wäldern und spielt mit den Wölfen.

Vergangenheit:
Leid, Schmerz, Grauen. So kann man Yukikos Leben beschreiben. Auch wenn andere es nicht glauben,
Geld macht nicht glücklich. Und Yukiko ist der beste Beweis. Ihr Vater, er war immer unzufrieden mit ihr, obwohl sie hochbegabt war, alles konnte wunderschön war. Trozdem war er Unzufreiden, trozdem schlug er sie. Ihre Mutter? Diese wurde selbst auch geschlagen. Irgendwann konnte Yukiko nicht mehr und rannte fort. Da war sie 9. Wölfe nahmen sie auf, machten sie zu ihrer Meisterin. Yukiko war glücklich.
5 Jahre lang lebte Yukiko in der freien Natur, ohne Schutz, mit kämpfen und freuden. Und das mochte Yukiko. Irgendwann begegnete sie einem Päärchen von netten Menschen. Es waren sehr nette Menschen.
Sie nahmen Yukiko zu sich, Yukiko war einverstanden. Trozdem besuchte sie die Wölfe jeden Tag.
Komischerwiese war diese Familie ebenfalls reich, doch noch reicher als ihre Leiblichen Eltern. Sie förderten Yukiko, sie wurde immer besser dun besser. Nun, Yukiko war glücklich. Doch vor kurzer Zeit zogen sie hierhin um. Yukiko musste sich von den Wölfen verabschieden. Tagelang weinte sie, doch als sie wieder in eine Schule gesteckt wurde, ging es hr besser. Doch trozdem vermisst sie ihre Wölfe imemrnoch. Manchmal kommt es ihr so vor als würde sie sie heulen hören..

____________________________

Regeln gelesen:

Blumen
der ein
Hoffnung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dreamers.forumieren.com/forum.htm
Ino
ღAdminaღ
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 06.11.10
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Yukiko Asumi   Sa Nov 13, 2010 3:35 pm

Super stecki;)

mir freunde angenommen

WILLKOMMEN IM Kibö no Hana
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gold-silber-bronze.forumieren.com
 
Yukiko Asumi
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kibö no Hana :: Schwarzes Brett :: Klassenbücher-
Gehe zu: