Eliteschule
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kyoko A. F. Tsukimoto

Nach unten 
AutorNachricht
Kyoko Tsukimoto

avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 13.11.10
Alter : 23
Ort : Hölle

BeitragThema: Kyoko A. F. Tsukimoto    Sa Nov 13, 2010 7:01 pm

Allgemeines

Name: Kyoko Anastacia Florence Arisu Tsukimoto

Spitzname: Kyo , Ana , Flo , Tsuki-san

Alter: 16 Jahre

Geschlecht: weiblich , wie man unschwer erkennen kann

Familie: Hikari Asuki Tsukimoto | Mutter | 29 Jahre | berühmte Wissenschaftlerin | verstorben | sehr gutes Verhältnis
Allen Jiro Tsukimoto | Vater | 32 Jahre | Model , Schauspieler , Geschäftsmann | lebend | sehr gutes Verhältnis

Herkunft: Geboren ist Kyoko in Tokio ,Japan. Dort lebte sie auch die meiste Zeit ihres Lebens ,doch sie wohnte ausserdem ein weilchen in Los Angeles , Kairo , Sidney , Paris und London

Wohlstand: Kyoko ist durch ihre berufliche Akktivitäten schon einige Millionen schwer mit dem Erbe das sie antreten wird als Alleinerbin ist sie Milliarden schwer. Das genaue vermögen der Familie ist unbekannt.

Schulisches

Beruf: Obwohl Kyoko schon einige Abschlüsse hat ist sie hier noch eine Schülerin.

Klasse: Gold Class

Schulische Leistungen: Kyoko ist eine Schülerin die mündlich zwar weniger mitmacht dafür aber im schriftlichen glänzt.Zwar sollte sie eigentlich beides machen aber ihren bisherigen Zeugnisen hat es nichts geschadet.

Letztes Zeugnis:
Deutsch: 1.3
Englisch: 1.0
Gesellschaftswissenschaften: Erdkunde: 1.2 / Geschichte: 1.0 / Politik: 1.0
Mathematik: 1.1
Naturwissenschaften: Chemie: 1. / Physik: 1.0 / Biologie: 1.1
Religion EV: 1.6
Sport: 1.0

Je nach Wahlzweig noch:
Singen: Stimmen: Bass , Alt / Sopran: Solo , Duett
Musik: Instrumente: Streichinstrumente , Zupfinstrumente , Schlaginstrumente , Solo
Tanzen: Einzeltanz: Breakdance , Ballett
Kunst: Zeichnen : Manga
Schreiben: Romane , Doijou Manga

Lieblingsfächer: Das junge Genie liebt logische Fächer wie Mathematik ,Chemie und Physik.Sie mag es gerne über etwas nachzudenken ,besonders gerne mag sie es ein schwieriges Problem zu lösen.

Hassfächer: Unlogische Fächer wie Kunst oder Religion sowie Sport mag sie eigentlich relativ wenig ,weiß aber das sie trotzdem eine gute Note darin braucht. Ihr meist gehasstes Fach ist Religion weil sie den Glaube an Gott als eine unlogische denkweise sieht.


Persönliches

Aussehen: Kyoko ist ein gut aussenhendes Mädchen.Sie hat lange Schwarze Haare , die sind meist zu 2 Zöpfen gebunden , nur selten trägt sie sie anderster.Ihre türkisblauen Augen stechen immer hervor vorallem wenn man bedenkt das ihre fast makellose Haut weis ist.Es gibteigentlich nur 2 Makel an ihrer Haut und das ist ihre Narbe die über die Linke Brust geht und eine senkrecht gehende Narbe an ihrer rechten Hüfte.Das sie nicht gerade die größte ist macht ihr relativ wenig aus und auch das sie untergewichtig aussieht , was sie aber nicht ist , macht ihr das auch nichts aus.Kyoko´s Kleidungstil ist schwer zuzuordnen , eines ist sicher , ihre Kleidung lässt nicht auf ihre Herkunft schliessen.Sie trägt immer eine kurze Hose ein Bikinioberteil,einen Schwarzen Mantel mit weisen linien und einem weißen Stern und hohe Schuhe.Uniformregeln interessieren die Kleine nicht.Das sie keine perfekten Masse hat ist ihr zwar bewusst aber ihr macht es nichts aus.

Kyoko:
 

Charakter: Das junge Mädchen ist eigentlich relativ laut , nur im unterricht redet sie selten.Sie hört stetz gut zu und schreibt alles mit , manche würden sie als Streberin bezeichnen , sie selbst bezeichnet sich nur als zu inteligentes wesen ,was nicht sitzen bleiben will.Sie ist ausserhalb der Schule aufgedreht und agressiv.Sie schlägt sich wie ein Yankee und zeigt dabei keinerlei Gefühle.Sie ist zwar nicht faul arbeitet aber eigentlich nicht gerne obwohl sie es natürlich kann aber meist ist es für sie zu langweilig.Hat sie mal etwas gefunden was sie interessiert kann man sie nicht davon abhalten das zuende zu bringen.Sie kann tage , wochen , monate ohne Schlaf auskommen , sie braucht dazu einfach nur Cola , Kaffee und Wishky.Was des letzeren darauf schliessen lässt das sie ein Koffein-Suchti ist.Ihre Energie ist fast unersättlich , sie ist nur selten so k.o das sie am liebsten gleich schlafen würde.Kyoko mag es nicht wegen der überaus hohen Intelligenz aussgeschlossen zu werden.Sie weiß das sie manchmal besserwisserisch ist aber sie versucht es zu mildern.
Kyoko mag es wenn man ihr Schokolade gibt oder ein gutes Buch empfiehlt.Sie ist zwar schlau aber mit keinster weise , ein Streber den wäre sie einer würde sie nur auf 1 stehn ....das tut sie zwar aber sie müsste überall nur 1.0 haben und das hat sie eben nicht.Sie ist ehrlich und sehr direkt.Das führt dazu das sie ein wenig egozentrisch rüberkommt aber auch das macht ihr nichts aus.

Besonderes: Kyoko sieht ihre Hochbegabung nicht als etwas besonderes an , eigentlich eher als einen Fluch . Sie hat schon einige Abschlüsse und hat auch schon als Wissenschaftlerin , Model , Sängerin , Schriftstellerin und als IT-Agentin gearbeitet. Sie war ausserdem schon in der Armee dort war sie als Soldatin abgerufen worden um mit in den Irakkrieg zu ziehen .Dort war sie aber nicht lange weil ihr Vater sie zurückrief.

Hobbys: Kyoko schreibt gerne Mangas und zeichnet dies auch gerne. Sie spielt Violine und Keyboard.Sie experimentiert sehr gerne mit Chemikalien rum , was eigentlich ja wirklich gefährlich ist , sie aber nicht interessiert. Kyo liest auch sehr gerne besonders gerne Romane und Krimis.Sie spielt gerne Konsolenspiele am liebsten Harvest moon.Wenn man sie darüber etwas fragt bekommt man eine überschlaue antwort.

Vergangenheit:
Ihr Leben eine einzigste Qual? Nein.
Kyoko ist als einzigstes Kind einer sehr sehr einflussreichen und wohlhabenden Familie geboren.Sie war das I-tüpfelchen auch dem I für die ganze Familie.Man hatte sich zwar einen Sohn gewünscht aber als man mit der Zeit bemerkte wie schlau die kleine war ,vergötterte man sie.Zwar war das Mädchen meist an der weiteren Familie desinteressiert aber ihre Eltern konnten wie in einem Buch in ihr lesen.
In Kyoko´s Leben gab es vielleicht einige Rückschläge aber davor schreckte der junge mensch nicht zurück. Sie machte immer weiter.Mit 4 Jahren kam sie in eine Schule für hochbegabte dort machte sie ihren Abschluss in Wissenschaften und Literatur. Mit 12 Jahren wurde sie in den Aktiven Dienst der Armee geschickt. 2 Wochen später kam sie zurück und kurz darauf kam die erste single von ihr heraus.
Sie lebte ihr Leben wie sie wollte.Wollte sie einmal nichts tun so tat sie nichts.
Ihr Ego lies es oft nicht zu Freunde zu finden vorallem weil sie meistens schlauer war als sie , wurde sie ausgegrenzt.Mit dieser Voraussetzung zog sie sich zu Hause in eine virtuelle welt , sie fing an zu spielen. Für Kyoko ist das eine sehr gute Ablenkung ihres Arbeitstages.Als Kyoko 14 war starb ihre Mutter bei einem Experiment.Ein Virus wurde Freigesetzt und tötete sie.
Darüber redet Kyoko nicht gerne , sie bewahrt still schweigen.Das sie an die Kibo no Hana ging hat einen einfachen grund, ihr war langweilig und sie wollte wieder mal eine schule besuchen.
____________________________

Regeln gelesen:
Blumen der ein Hoffnung
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pokemon-academy.forumieren.com/forum
Ino
ღAdminaღ
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 06.11.10
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Kyoko A. F. Tsukimoto    So Nov 14, 2010 4:36 pm

fein Yuki=)

Angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gold-silber-bronze.forumieren.com
 
Kyoko A. F. Tsukimoto
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kibö no Hana :: Schwarzes Brett :: Klassenbücher-
Gehe zu: