Eliteschule
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Louise Françoise le blanc de la Vallière

Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Louise Françoise le blanc de la Vallière   So Dez 12, 2010 2:59 pm

Allgemeines

Name: Louise Françoise le blanc de la Vallière

Spitzname: Nullnummer-Louise, Louise le zéro

Alter: 15

Geschlecht: weiblich

Familie:

Siesta Françoise - Mutter - 42 Gräfin

Vincent Françoise -Vater - 45- Graf

Valentin Françoise - Bruder - 19

Mareille Françoise - Schwester- 17

Lilien Françoise - Schwester- 17

Louise hegt zu Mutter und ihrem Bruder eigentlich eine recht normale Beziehung.
Bei ihrem Vater sieht das allerdings anders aus. Da das Mädchen ihn nicht oft sah, konnte sie auch nicht viel für ihn aufbringen.

Herkunft: Louise ist in Frankreich geboren und aufgewachsen.

Wohlstand: überaus wohlhabend

Schulisches

Beruf: Schüler

Klasse: Louise kommt durch einen Fehler der Schule in die Bronze-Class und muss sich dort durch schlagen.

Schulische Leistungen:
Wie mag man Louises Schulische Leistungen beschreiben?
Nun, das junge Mädchen möchte sich wohl am Unterricht beteiligen, doch so oft wird sie ausgelacht, das ihre Lust am Unterricht einfach vergeht.
MIt ihren Gedanken ist sie wohl immer sehr weit weg...

Letztes Zeugnis:
Deutsch: 1
Englisch: 2
Gesellschaftswissenschaften: 4
Mathematik: 3
Naturwissenschaften: 4
Religionskunde/Ethik: 2
Sport: 1

Je nach Wahlzweig noch:
Singen: Solo/Duett
Musik: Violine & Klavier
Tanzen: Nun, Louise kann eigentlich nur Ballett.
Kunst: Auch in Kunst ist Louise eine Niete
Schreiben: Gedichte/ kurzgeschichten

Lieblingsfächer:
Deutsch und Sport sind wohl die Lieblingsfächer der Louise Françoise le blanc de la Vallière.
Sport mochte das Mädchen eigentlich immer, denn dort konnte sie sich auspowern und ihre Wut auslassen. Besonders gut kann das Mädchen eigentlich nur Volleyball.
Warum sie Deutsch mag? Nun, dies bleibt wohl noch länger einfach eine Frage.

Hassfächer:
Naturwissenschaften & Gesellschaftswissenschaften bedeuten für Louise qual.
Die junge Grafenstochter kommt einfach nicht mit den Fächern klar und da sie sowieso desöfteren nur ausgelacht wird, warum auch immer, verliert sie auch die Lust.

Persönliches

Aussehen:
Louise hat eine schmale und zierliche Statur. Ihre größe beträgt gerade mal 1.55m, worunter sie deoch ein wenig leidet. Zudem läuft sie mit nur 45,3kg durch die Welt.
Insgesamt wirkt das Mädchen villeicht ein wenig unterernährt, weswegen ihre Oberweite auch zu wünschen übrigt.
Ihre Haar- und Augenfarbe beschränkt sich auf ein Sakura-pink. Auch wenn man es als ungewöhnlich bezeichnen mag, so ist Nullnummer Louise doch wirklich stolz auf diese Farbe. Ihre Haare sind Taillenlang und dazu trägt sie ihren Pony auch recht lang. Die Augen der Grafenstochter wirken meist recht Mandelförmig und sie laufen ein wenig spitz nach innen.
Louises Kleidungsstil mag wohl ziemlich Feminin sein. Sie trägt überaus gerne Röcke und Kleider. Wobei die röcke meistens ein wenig sehr kurz ausfallen oder eben zu groß sind. Doch muss man erwähnen, dass Louise auch einfach mal Hosen trägt, kombiniert mit einem schönen Spitzentop.
Schleifen macht sich das Mädchen höchstens mal ins Haar, sie bevorzugt da doch eher einen einfachen Pferdeschwanz oder ein paar Haarspangen.
Spoiler:
 

Charakter:
Auch wenn das Mädchen eigentlich immer so einen selbstbewussten und starkren Eindruck macht, so stimmt dies auch nur zum teil.
Denn slebstbewusst ist sie auch nur zum Teil. Die Tatsache das Louise so tollpatschig ist, nimmt ihr ein wenig das Selbstbewusst sein.
Doch ändert dies definitiv nichts an ihrer Hitzköpfigen und störrischen Art. Ihren Starrsinn hat sie wohl von ihrem Vater, die Abenteuerlust hingegen bestimmt von ihrer Mutter. Schon immer war sie sehr neugierig und konnte dies so gut wie nie verstecken.
Aber auch Louise kann sich der Etikette nach richten. So ist die Grafenstochter zu anderen ihren Standes höflich und zuvorkommend.
Und nicht zu selten ist dies nur gespielt. Nun, wie mag man es sagen? Wahrscheinlich wäre sie glücklicher, könnte sie den Schmarotzern die Meinung sagen und einen
eleganten Abgang machen. Doch dies bleib lieber das kleine geheimnis Louises.
Fröhlich und immer strahlend kommt sie einen vor, wenn man die Wut und den Zorn übersehen kann.
Denn mindestens zig Unfälle passieren Louise und bringen sie in die unangenehmsten Situationen. Schon von ihren Geschwistern wurde sie von kleinauf "Nullnummer Louise" oder "Louise le zéro" genannt.
Konnte sie auch nie wirklich irgendetwas gut. Villeicht kann Louise ja doch etwas? Villeicht.


Besonderes:
Nun besonders mag man höchstens die Tatsache sehen, das Louise jeden Tag die kuriosesten Unfälle. Sei es auch nur über ein Buch zufallen und die Treppe runter zu purzeln.

Hobbys: Eigentlich reitet Louise gerne, doch ihr Pferd- Nun sagen wir es gab einen Unfall...
Sonst kann man noch sagen, dass das Mädchen gerne Musik hört und Sport macht. Sport macht Louise wirklich oft und gerne. Oft hilft ihr dies gegen ein paar Aggresionen...

Vergangenheit:
Geboren wurde Louise Françoise le blanc de la Vallière in Frankreich, als jüngste Tochter des Grafens.
Man mag meinen das Mädchen musste nichts machen. Auch nicht den kleinsten Finger für irgendetwas rühren. Aber wie falsch man da doch lag.
Nun natürlich wuchs das Mädchen in Luxus auf, doch waren ihre Geschwister immer an erster Stelle.
Villeicht mag Louise das auch nur so gesehen haben, doch sie unterstützt nunmal alle ihre Thesen.
Schon im dritten Lebensjahr durfte Louise sich an ihren kleinen Unfällen und ihre Tollpatschigkeit erfreuen. Nun das Mädchen fiel schon oft genung die Treppe hinab oder verbrannte sich in der Küche. Auch wurde sie schon zu oft von ihrem Pferd getreten, welches nun auch nicht ohne davon gekommen ist.
Es war letztes Jahr im Sommer, da ritt das Mädchen einfach mal ein wenig aus. Zuvor hatte Louise sich noch mit ihren Schwestern gestritten, welche doch einfach mal wieder etwas behaupteten, was natürlich nicht stimmte, in Louises Sicht...
Wieder zurück zum Ausritt. Der Himmel war ein wenig Wolken verhangen und es hatte schon begannen zu nieseln. Nunja, der Regen wurde immer stärker- der Erdboden immer rutschiger und aufgeweichter. Und dann an einem kleinem Hang rutschte Louise, samt Pferd, hinunter.
Louise kam zum Glück mit ein wenig Kopfschmerzen und einer verstauchten Hand davon, während ihr Pferd nun etwas länger nicht mehr richtig Laufen kann.
So hatte Louise mal wieder das Glück gehabt, ihrem Pferd irgendwie ein Bein zubrechen..
Aber Louise hatte nicht damit gerechnet, das sie kkein neues Pferd bekommen würde, sondern stattdessen Reitverbot.

Auf ihre hübsche, kleine Privatschule konnte sie auch verzichten.
Und in der hoffnung, das es Louise auf einer anderen Schule besser gehen würde, kam sie auf die Kibö No Hana.
____________________________

Regeln gelesen: Blumen der Hoffnung.

Gelesen, verstanden & Akzeptiert.
Nach oben Nach unten
Ino
ღAdminaღ
avatar

Weiblich Anzahl der Beiträge : 184
Anmeldedatum : 06.11.10
Ort : Wunderland

BeitragThema: Re: Louise Françoise le blanc de la Vallière   So Dez 12, 2010 3:06 pm

Wundervoller Steckbrief
Nee-chan

Mit mega freude
ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://gold-silber-bronze.forumieren.com
 
Louise Françoise le blanc de la Vallière
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Victoria Louise (HMV)
» Bismarck in 1:150
» Feldbahn Brikettfabrik Louise (Zeitungslink)
» Bibliotheken
» Eloise Jarvis McGraw - Tochter des Nils

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Kibö no Hana :: Schwarzes Brett :: Klassenbücher-
Gehe zu: